FANDOM


Der Schleierkauz ist der Bader eines Siechenhauses (mittelalterliches Krankenhaus). Er ist der Ziehvater Staubfingers. Er lebt nahe der Nachtburg am Meer.

In Tintenblut wird er von Meggie, Farid und Staubfinger besucht. Dort liest Meggie Fenoglios Worte über das weiße Buch, das den Natternkopf unsterblich machen soll.